hello designer tour

Eröffnung: Update 6 - LuForm. Design Department

Oct

2

17:00 – 20:00
Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen, Germany

LuForm meets RECIPROCITY

Update 6 - LuForm. Design Department


Eröffnung / Opening

Dienstag / Tuesday 02.10.2018

19 Uhr / 7 pm

Eintritt frei / Free admission


Mit LUFO-Bar der JUNGE FREUNDE LUDWIG FORUM

DJane chew chew (https://soundcloud.com/valerijaxx) und

DJ moodwell (https://soundcloud.com/moodwell)



Mit LuForm meets RECIPROCITY geht das LuForm. Design Department in die nächste Runde. In Kooperation mit der Design-Triennale RECIPROCITY in Lüttich werden unter dem Motto „Fragilität“ verschiedene zeitgenössische Gestaltungspositionen aus dem In- und Ausland im Ludwig Forum für Internationale Kunst zu sehen sein, die sich nicht nur auf struktureller und materieller Ebene mit dem Thema „Fragilität“ auseinandersetzen, sondern als Spiegelbilder unserer Zeit politische, gesellschaftliche und soziale Diskursfelder anreißen, die zu einem bewussten Umgang zwischen Designobjekt und dem Betrachtenden / Benutzenden herausfordern.


Neben kontroversen Schmuckentwürfen, fragilen Stoffen und Keramiken werden darüber hinaus auch unterschiedliche Designansätze präsentiert, die sich im weiteren Sinn dem Thema Nachhaltigkeit widmen. Ferner finden Überlegungen zum Umgang mit Stadt und Natur, dem Einsatz und Einfluss von Social Media als auch Fragen zum Thema Geschlechterbranding, Zeitkonstruktionen und psychischen Erkrankungen Einzug in die Gestaltungsentwürfe.


///


With LuForm meets RECIPROCITY the LuForm. Design Department enters the next round. In cooperation with the design triennial RECIPROCITY with the motto "fragility" in Liège, various contemporary design positions from Germany and abroad will be on display at the Ludwig Forum for International Art. These do not only deal with the topic of "fragility" on a structural and material level, but also serve as reflections of our time and inspect political, social and discourse fields that challenge a conscious approach between design object and the viewer / user.


In addition to controversial jewellery designs, fragile fabrics and ceramics, various design approaches are also presented, which in a broader sense are dedicated to the topic of sustainability. Furthermore, considerations on dealing with city and nature, the use and influence of social media as well as questions on the subject of gender branding, time constructions and mental illness find their way into the design drafts.

Facebook Event

Location

The event is located at Ludwig Forum für Internationale Kunst, Jülicher Str. 97-109, Aachen, Germany.